Do 19. Oktober 2017 19:30
Fr 20. Oktober 2017 19:30
So 22. Oktober 2017 18:00
Mo 23. Oktober 2017 19:30
Di 24. Oktober 2017 20:00
Mi 25. Oktober 2017 19:30

barfuss_in_paris_trailer_hd

Als einen der Ursprünge des Kinos mag man die Pantomime betrachtet, das Vermitteln von Emotionen nur durch Gestik und Mimik, das gerade in Frankreich auch über die Anfänge des Kinos Tradition hat. In dieser bewegt sich auch das Duo Abel & Gordon in seinem neuen Film „Barfuß in Paris“, einer leichten, flüchtigen Geschichte über die Stadt und ihre Menschen.

Tief in der verschneiten kanadischen Provinz wächst die junge Fiona auf, während ihre Tante Martha sich auf eine lange Reise nach Paris begibt. Viele Jahre später lebt Fiona (Fiona Gordon) immer noch in ihrer Heimat und bekommt eines Tages einen Brief aus Paris: Die inzwischen alte Martha (Emmanuelle Riva) weigert sich standhaft, in ein Altersheim zu ziehen, doch dazu benötigt sie nun Fionas Hilfe.

Kurzentschlossen macht sich diese auf den Weg zur ersten großen Reise ihres Lebens, das kurz nach ihrer Ankunft in Paris zu einem Abenteuer wird: Rucksack, Pass und Handy verliert sie, stromert allein und hilflos durch die fremden Straßen und begegnet bald dem Clochard Dom (Dominique Abel), der sich sofort unsterblich in sie verliebt. Was noch nicht auf Gegenseitigkeit beruht, doch lange kann Fiona dem unbeholfenen Charme Doms nicht widerstehen.

Frankreich 2016, Regie & Buch: Dominique Abel & Fiona Gordon, mit: Fiona Gordon, Dominique Abel, Emmanuelle Riva, Pierre Richard, Frédéric Meert, Philippe Martz, 83 Minuten, freigegeben ohne Altersbeschränkung