So 17. Dezember 2017 15:00
So 17. Dezember 2017 18:00
Mi 20. Dezember 2017 19:30

die_reise_der_pinguine_2_offizieller_deutscher_trailer_ab_02._november_im_kino

An einem der unwirtlichsten, kältesten Orte der Welt, dem ewigen arktischen Eis, beginnt die Reise der Pinguine erneut. Es ist jedes Jahr dasselbe Ritual: Die Kaiserpinguine begeben sich auf eine Reise vom Ozean zum Brutplatz inmitten der weiten Eiswüste. Dort werden die gebrüteten Eier vom Männchen vor der Kälte geschützt, während sich das Weibchen auf eine gefährliche Reize zurück zum Ozean begibt. Am Meer muss es Nahrung für das Junge fangen. Irgendwann aber ist es soweit, dass sich die jungen Kaiserpinguine selbst zum offenen Meer aufmachen müssen – ohne ihre Eltern. „Die Reise der Pinguine 2“ begleitet den langen Marsch der Jungen, die vor allem eines müssen: Überleben. Denn niemand hat ihnen gezeigt, wie man schwimmt, taucht und jagt.

Zwölf Jahre nach dem Oscar-prämierten Kino-Hit „Die Reise der Pinguine“, der sich zur zweit-erfolgreichsten Kino-Doku aller Zeiten entwickelte, meldet sich Regisseur Luc Jacquet mit Teil zwei zurück. Jacquet und seinem Team stand für die Fortsetzung weit modernere Technik zur Verfügung als beim letzten Mal: so kamen z.B. Drohnen und hochauflösende 4K-Ultra-HD-Kameras zum Einsatz. In den vergangenen Jahren war der Tierdoku-Experte nicht untätig. So drehte er u.a. mit „Das Geheimnis der Bäume“ eine weitere Naturdokumentation, die sich mit dem Lebenskreislauf von Bäumen befasst.

Frankeich 2016, Regie und Drehbuch: Luc Jacquet, 82 Minuten, freigegeben ohne Altersbeschränkung